· 

Diana & Robert - Hochzeit Bautzen

 

Schon damals, als wir uns in unserem Stammcafé mit Diana und Robert und den beiden Kindern trafen, herrschte eine tolle Unbefangenheit und wir waren auf einer Wellenlänge. Wir freuten uns also sehr, als die beiden sich für uns als ihre Hochzeitsfotografen entschieden. Auch, dass wir eine neue Gegend kennenlernen würden und die Hochzeit in Bautzen fotografieren könnten war ein weiteres Highlight für uns.

Auch das Kennenlernshooting machte eine unheimliche Freude und die intensive Liebe der beiden war gut zu spüren. Es ist jedes Mal eine Wonne für uns, wenn Paare sich so schnell und unbefangen bei uns fallen lassen können.

Zum Hochzeitstag ging es nun nach Cunewalde für uns, wo auch das Getting Ready der beiden statt fand. Auf dem Weg dahin brach schon der Himmel zusammen und die Wettervorhersage sah auch nicht blendend aus. Wir waren aber stets optimistisch und unser Hessbeck-Wetterversprechen konnten wir glücklicherweise bis jetzt immer halten. "Bis zur Trauung wird es dann durch sein" war unsere Devise. Unsere Fotografenherzen sprangen schnell höher, als wir die ganzen Details und Accessoires gesehen haben. Diana wurde zur kleinen Pocahontas im edlen Bohemian Style und Robert war das perfekte Pendant. Fasanenfedern waren überall als kleiner Eyecatcher in den Accessoires wieder zu finden. Pünktlich dreiviertel eins ging es los zum Standesamt und auch der Regen hörte auf - haben wir ja gesagt. Die emotionale Trauung in der auch der kleine Ben einbezogen war, ließ kein Auge trocken. Anschließend wurden die beiden von einem 1920er Adler abgeholt. Ein wirklich sehr besonderes Auto. Ich (Saskia) hatte die Ehre und durfte mitfahren. Es war erstaunlich zu sehen was für eine Arbeit es mal war Auto zu fahren. Es war in der Tat ein Reise in die Vergangenheit. Auf halber Strecke machten wir also Halt und verewigten die beiden mit diesem besonderen Schmuckstück. Währenddessen wurde in der Location schon kräftig vorbereitet für das große Fest. Die Dekoration war ein Traum aus vielen hübschen Traumfängern und Makrames. An jeder Ecke gab es liebevolle Details zu finden und unsere Herzen schlugen Purzelbäume. Wie auch wieder beim Shooting mit den beiden. Unsere Zeit war etwas begrenzt, weil mal wieder eine dicke Wolke in Sicht war, aber da wir schon ein gutes eingespieltes Team waren, konnten wir die Zeit effizient und mit viel Spaß nutzen.

Vielen lieben Dank nochmal an Euch beide für diese schöne, emotionale und lustige Hochzeit. Es war uns eine riesen Freude dabei gewesen zu sein und den Tag für Euch festhalten zu dürfen.  Wir wünschen euch alles Liebe für Eure gemeinsame Zukunft

Stefan + Saskia

 


Das könnte dich auch interessieren

Cindy & Michi

Hochzeit Dresden

Hochzeitsreportage Kreischa

Marie & Jan

Hochzeit Julius Kost

Hochzeitsreportage Wilsdruff

Nicole & Robert

Hochzeit Julius Kost

Hochzeitsreportage Julius Kost

Kommentar schreiben

Kommentare: 0